Infos & Beratung 07052 17-5110
Reisefinder

Aktivurlaub in Marokko mit Kameltrekking in der Wüste

Marokko - durch und durch orientalisch, traumhaft schön und doch real. Die Königsstädte faszinieren mit ihren kulturellen Schätzen und beim Wüstentrekking durchwandern Sie das Erg Chebbi, die größten Dünen des Landes. Im Stil der Karawanen ziehen Sie mit Lastkamelen durch die Welt goldgelber Sanddünen. Wer mag, kann sich auch ein Reitkamel mieten. Eine Erfahrung in der Stille und Weite!

Geplanter Reiseverlauf

1.Tag: Flug nach Casablanca

Fahrt in die Königsstadt Rabat. (ca. 100 km)

2. Tag: Von Rabat nach Fès

Rabat hat viele Gesichter! Sie sehen u.a. Königspalast, Kasbah des Oudaias, Hassan-Turm und Mausoleum. Später erkunden Sie Meknès und auf dem Weg nach Fès machen Sie noch einen Abstecher nach Volubilis, der größten, römischen Ruinenstadt des Landes. (ca. 210 km)

3. Tag: Mittelalterliches Fès

Die Altstadt von Fès gilt als die größte Nordafrikas und steht seit über 30 Jahren unter dem Schutz der UNESCO. In den engen, verwinkelten Gassen weiß man im ersten Moment gar nicht wohin mit Augen, Nase und Ohren. Ein Fest für alle Sinne!

4. Tag: Von Fès nach Midelt

Durch Dörfer und sanfte Berglandschaften führt die Straße durch das Atlasgebirge. Das 1.660 m hoch gelegene Städtchen Ifrane gleicht einem Wintersportort in den Vogesen. Auf der Weiterfahrt durch die berühmten Zedernwälder können Sie vielleicht Berberaffen entdecken. (ca. 200 km)

5. Tag: Hoher Atlas und Ziz-Tal

Eine weitere spektakuläre Fahrt durch die östlichen Ausläufer des Hohen Atlas. Unterwegs machen Sie eine ca. 1-stündige Wanderung durch die Palmenhaine im traumhaften Ziz-Tal. Über die Oasenstadt Erfoud geht es weiter ins Erg Chebbi zu den größten und höchsten Dünen Marokkos. Durch den gelbroten Sand erklimmen Sie einen Aussichtskamm, um das prächtige Farbenspiel des Sonnenuntergangs zu beobachten. (ca. 270 km)

6. bis 9. Tag: Wüsten-Trekking

Morgens treffen Sie Ihre Begleitmannschaft mit den Lastkamelen. Sobald das Gepäck auf die Tiere verteilt ist, geht die Trekkingtour los. Wer mag, kann optional ein extra Reitkamel dazubuchen. Vor Ihnen liegen einmalige und unvergessliche Tage in der Wüste! Die Aussicht von den Dünenkämmen ist genauso märchenhaft wie die Sonnenaufgänge und der Sternenhimmel in der Nacht. Das Abendessen wird von Ihren Begleitern gekocht und im Gruppenzelt oder im Freien serviert, traditionell immer erst nach Einbruch der Dunkelheit. Sie schlafen in Zelten für 1 bzw. 2 Personen oder im Freien – dort ist der Blick auf den Sternenhimmel am besten!

10. Tag: Merzouga – Todra-Schlucht

Im Oasendorf Rissani - einst bedeutender Karawanenstützpunkt - besuchen Sie den bunten Marktplatz, der von rosarot gefärbten Lehmhäusern umgeben ist. Auf der Fahrt nach Tinejdad sehen Sie die Foggaras - unterirdische Bewässerungskanäle. Durch Palmenoasen geht es weiter zur Todra-Schlucht mit ihren steilen Felswänden, wo Sie eine ca. 2-stündige Wanderung unternehmen. (ca. 280 km)

11. Tag: Dades-Schlucht – Taourirt

Der Tag beginnt mit einer ca. 2,5-stündigen Wanderung inmitten bizarrer Erosionsformen und Oasengärten. Danach sehen Sie in Skoura die historische, aus Stampflehm errichtete Festungsanlage. Weiter geht es nach Kelaa M'Gouna mit seinem Rosenanbau! Aus den duftenden Blütenblättern wird hier Öl für die Parfumherstellung gewonnen - schnuppern ausdrücklich erlaubt! (ca. 180 km)

12. Tag: Ait Benhaddou – Marrakesch

Ein Tag voller Höhepunkte! In Ait Benhaddou, einem malerischen Berberdorf und Weltkulturerbe, durchstreifen Sie das Labyrinth aus Häusern, Türmen und Vorratsspeichern. Nicht ohne Grund haben viele Film-Produzenten diesen Ort als Kulisse entdeckt. Über den höchsten befahrbaren Gebirgspass des Landes (2.260 m) geht es schließlich nach Marrakesch. (ca. 190 km)

13. Tag: Orient pur in Marrakesch

Zu Fuß besichtigen Sie die Medina (UNESCO-Welterbe) und können u.a. prächtige Stadttore, Sultansgräber und den Bahia-Palast mit seinem idyllischen Innenhof bestaunen. Am Abend lassen Sie die Erlebnisse der vergangenen Tage bei einem gemeinsamen Essen Revue passieren.

14. Tag: Rückflug

Änderungen vorbehalten!

Anforderungen

Beim Trekking in der Wüste sind für die 5- bis 6-stündigen Wanderetappen körperliche Gesundheit, ein stabiler Kreislauf und eine gute Kondition erforderlich. Die Auf- und Abstiege in den Dünenfeldern können sich auf 500 bis 600 Höhenmeter pro Tag summieren. Das Wandern im lockeren Dünensand kann anstrengend sein. Lastkamele befördern Ihr Hauptgepäck sowie die Küchen- und Zeltausrüstung. Sie selbst tragen nur Ihren Tagesrucksack.

Verpflegung während des Trekkings

Mineralwasser sowie andere persönliche Getränke sind nicht im Preis enthalten und können vor der Tour erworben werden. Da von den Kamelen bereits Verpflegung und Ausrüstung getragen wird, sind die Transport-Kapazitäten begrenzt. Abgepacktes Wasser kann deshalb für die ganze Dauer nicht mitgenommen werden. Da unterwegs nichts mehr eingekauft werden kann, wird Brunnen-/Quellwasser verwendet, das Sie mit Micropur behandeln müssen.

Morgens steht Brot, Marmelade und Margarine sowie Tee und Kaffee zur Verfügung, öfters auch Müsli/Porridge. Bei der Mittagsrast wird eine Salatplatte mit Brot, Käse und Thunfisch o.ä. serviert. Abends bereitet der Koch eine warme Suppe und ein Hauptgericht zu, das aus den Nationalgerichten Tajine und Couscous oder aus Nudeln mit Beilagen wie Gemüse o.ä. besteht.

Infrastruktur/Transport

Die Kleinbusse in Marokko sind enger bestuhlt als in Europa. Die Fahrten führen teilweise durch Gebirgs- und Wüstenlandschaften. Asphaltstraßen können dabei nicht mit westeuropäischen Straßen verglichen werden.

Vielfältige Unterkünfte

In den Städten übernachten Sie in Hotels der Mittelklasse; in Midelt und in der Dades-Schlucht sowie zu Beginn und Ende der Trekkingtour in einfachen Gästehäusern/Herbergen.

Während des Trekkings nächtigen Sie 3-mal in Zelten, diese bauen Sie selbst auf. Schlafsack ist mitzubringen. Zusätzlich stehen ein Gruppen- und ein Toilettenzelt zur Verfügung.

Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Zug zum Flug
  • Flug Frankfurt-Casablanca und Marrakesch-Casablanca-Frankfurt mit Royal Air Maroc
  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels, 3 Zeltübernachtungen, 4 Übernachtungen in einfachen Gästehäusern
  • 13x Frühstück, 11x Mittagessen, 11x Abendessen
  • Rundreise in Minibussen oder Kleinbus mit Klimaanlage
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritte
  • Besichtigungen und Wanderungen lt. Programm
  • Trekkingtour mit Gepäcktransport
  • Auslandsreise-Krankenversicherung

Einreise

Reisepass erforderlich! (noch mind. 6 Monate gültig)

Hinweis: Eine genaue und vollständige Nennung des Nachnamens und aller Vornamen ist bei der Buchung sehr wichtig und muss der Schreibweise (weitere Vornamen sind ebenfalls zu beachten) im Pass entsprechen. Bei Abweichung zum Reisepass/Personalausweis kann dies bei nachträglicher Korrektur zu erheblichen Umbuchungsgebühren oder möglicherweise zur Verweigerung der Einreise führen.

Flughafen & Flugzeit

Treffpunkt | Flughafen

Flughafen Frankfurt (M.)

Hinflug:

Frankfurt - Casablanca 17:10 - 20:45 Uhr

Rückflug:

Marrakesch - Casablanca 09:55 - 10:45 Uhr

Casablanca - Frankfurt 12:40 - 16:10 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Infobrief

Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 4-5 Wochen vor Freizeitbeginn.

Infos/Leitung

Robbert Speelman, PN ALMERE STADT

(0031) - 036 - 5364891

r.speelman@me.com

09.02. - 22.02.2020

Aktivurlaub in Marokko mit Kameltrekking in der Wüste

Marokko
Reise-Nr. 002AMA09 Erwachsene/Jedermann Aktiv-Reise
FlugreiseFlugreise
Preis ab 2.095,- €
p.P. im DZ/Doppelzelt
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug Frankfurt-Casablanca und Marrakesch-Casablanca-Frankfurt
  • 6 ÜN/F in Mittelklassehotels, 3 ÜN/F in Zelten, 4 ÜN/F in Gästehäusern
  • 11x Mittagessen und Abendessen
  • Rundreise in kleinen Bussen mit Klimaanlage
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Trekkingtour mit Gepäcktransport

Marokko - Aktivreise
Unterkunftspaket

14 Tage
ab 2.095,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
09.02. - 22.02.2020
14 Tage
im DZ/Doppelzelt, p.P. 2.095,- €
im EZ/Einzelzelt, p.P. 2.295,- €
Ausgebucht
Buchungsstopp