Auf den Spuren der Bibel durch Israel

Die Bibel dort entdecken und erleben, wo sie entstand: in Israel, dem "verheißenen Land". Wer einmal in Israel war, den packt es immer wieder. Es ist jedes Mal ein großes Erlebnis, den Atem der Weltgeschichte zu spüren. Die Texte des Alten und Neuen Testamentes werden lebendig. Es ist wie eine "Heimkehr zu den Wurzeln" unseres Glaubens.

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Tel Aviv
und Transfer zum Hotel

2. Tag: Cäsarea - Haifa - Akko
Besichtigung vom Römischen Theater und Aquädukt in der von Herodes dem Großen erbauten Stadt Cäsarea - Museum der illegalen Einwanderer und ehemaliges Auffanglager Atlit - Haifa entlang der Panorama-Straße mit Blick über Bucht, Templersiedlung und Bahai-Gärten - Elia-Denkmal Muhraka bei den Drusendörfern auf dem Karmel - unterirdische Kreuzfahrerstadt in Akko, einstige Johanniter-Siedlung. (Ü Raum Haifa)

3. Tag: Shavei Zion & Rosh Hanikra
Begegnungen im Erholungsheim für Holocaust-Überlebende im Moschaw Shavei Zion und Besuch im Museum über den Aufbau des Ortes durch Schwaben - Besichtigung der maritimen Grotten von Rosh Hanikra an der libanesischen Grenze - Safed, höchstgelegene Stadt Israels, mit Künstlerviertel und Besuch einer Synagoge. (Ü am See Genzareth)

4. Tag: See Genezareth
Fahrt mit dem Jesus-Boot über den See - Magdala - Tabgha mit Brotvermehrungskirche - Kapernaum mit Ruinen von Petrus Haus und Synagoge - Wanderung vom Wadi Hamam zum Berg Arbel. (Ü am See Genezareth)

5. Tag: Tel Dan & Golanhöhen
Naturpark Tel Dan mit einem der drei Jordan-Quellflüsse und Ort des goldenen Kalbes - Golanhöhen mit Berg Bental. (Ü am See Genezareth)

6. Tag: Nazareth - Gilboa - Jericho
Verkündigungsbasilika, Josefskirche und arabischer Basar - Freilichtmuseum Nazareth Village mit authentisch rekonstruiertem Dorfleben Galiläas zur Zeit Jesu - durch die Jesreel-Ebene zum Gilboa-Gebirge, wo König Saul sein Heer im Kampf gegen die Philister sammelte - Baden in den warmen Quellen des Sachne-Naturparks. (Ü im Kibbuz Almog)

7. Tag: Oase Ein Gedi - Masada - Totes Meer
Qumran mit Ruinen des Essener-Klosters - Wanderung zu Davids Wasserfall in Ein Gedi - Seilbahnfahrt zur Herodes-Festung Masada - Wanderung im Wadi Arugot - Bademöglichkeit im Toten Meer. (Ü in Jerusalem)

8. Tag: West-Jerusalem
Fahrt zur Knesset (israelisches Parlament) mit der großen Menorah - Möglichkeit zum Besuch von Yad Vashem (Gedenkstätte für die Holocaustopfer) - Museum "Friends of Zion" - Fahrt mit der Straßenbahn zum Mahane-Yehuda-Markt. (Ü in Jerusalem)

9. Tag: Jerusalems Altstadt
Ölberg mit Panoramablick über Jerusalem - Garten Gethsemane und Kirche aller Nationen - Jerusalems Altstadt mit St.-Anna-Kirche, Teich Bethesda, Antonia-Festung bzw. Lithostrothos, Via Dolorosa, Grabeskirche - Westmauer (Klagemauer) - Jüdisches Viertel mit römischer Straße Cardo und Bummel durch den orientalischen Bazar. (Ü in Jerusalem)

10. Tag: Bethlehem & Jerusalem
Besuch der Geburtskirche und Blick auf die Hirtenfelder - Besuch im Begegnungszentrum "Beit Al-Liqa" mit Einblick in das Leben der Palästinenser - Rückfahrt nach Jerusalem und Wanderung mit Taschenlampen durch den Hiskia-Tunnel zum Shiloa-Teich. (Ü in Jerusalem)

11. Tag: Rückflug
Transfer nach Tel Aviv für den Rückflug.

Änderungen vorbehalten!

Hotels & Kibbuz-Gästehäuser

Wir wohnen in landestypischen Mittelklassehotels/Kibbuz-Gästehäusern (5 Standorte).

Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug von Frankfurt nach Tel Aviv mit Lufthansa
  • Innerdt. Anschlussflüge auf Anfrage/Aufpreis
  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels & Kibbuz-Gästehäusern
  • Halbpension
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Eintritte und Ausflüge lt. Programm
  • Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung

(zzgl. Trinkgelder ca. € 6,- p.P./Tag)

Einreise

Bestimmungen für Reisende mit deutscher Staatsbürgerschaft:

Eine andere Staatsbürgerschaft? Besitzen Sie keinen deutschen Pass, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Wir geben Ihnen gerne Auskunft zu den Bestimmungen, die für Sie gelten.

Flughafen & Flugzeit

Flughafen Frankfurt/M.

Hinflug 14.09.: Frankfurt - Tel Aviv | 14:00 - 19:05 Uhr
Rückflug 24.09.: Tel Aviv - Frankfurt | 08:00 - 11:30 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Infobrief

Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 2-3 Wochen vor Freizeitbeginn.

COVID-19 Info

Nachweis über vollständige Impfung oder Genesung erforderlich.
2. Impfung darf – gerechnet ab Rückreisedatum(!) – nicht länger als 6 Monate zurückliegen. Bei Genesung statt Impfung darf der positive PCR-Test nicht länger als 190 Tage zurückliegen (gerechnet ab Rückreisedatum).

Zusätzlich jeweils 1 PCR-Test vor Check-in/Boarding (max. 72h vor Abflug) und bei Ankunft am Flughafen in Tel Aviv. Bis zum Erhalt des Testergebnisses besteht Isolationspflicht (z.B. in einem Hotel).
Stand: 22.11.2021 - bitte informieren Sie sich ausführlich!

Infos/Leitung

Holger Totzeck, Roxheim

0671 - 92895084

h.totzeck@aki-israel.de

14.09. - 24.09.2022

Auf den Spuren der Bibel durch Israel

Israel
Frühbucherpreis bis 07.06.2022
Reise-Nr. 209RIL14 Erwachsene Rundreise Flug Geimpft / Genesen
Preis ab 2.099,- €
p.P. im DZ
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug nach Tel Aviv
  • 10 ÜN in Mittelklassehotels & Kibbuz-Gästehäusern mit HP
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Eintritte und Ausflüge
  • Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung
Reiseroute

Israel - Rundreise
Unterkunftspaket

11 Tage
ab 2.099,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
14.09. - 24.09.2022
11 Tage
im DZ, p.P. 2.099,- €
im EZ, p.P. 2.799,- €
Buchbar
Buchen
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Zusatzleistungen
Preis pro Person
Rail & Fly (Fremdleistung)
75,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Buchungshinweis

Die preisgünstige Alternative zum EZ: ein halbes DZ (m) oder ein halbes DZ (w). Sie teilen in diesem Fall Ihr Zimmer mit einem/einer Mitreisenden.
Bitte geben Sie Ihren Wunsch im Textfeld Fragen/Wünsche bei der Buchung an.