Infos & Beratung 07052 / 933960
Reisefinder

Das 3-Ländereck Saarland, Luxemburg & Frankreich

International, inspirierend und kulturell sehr interessant - das Saarland verfügt über ein ganz besonderes Entdecker-Flair. Umgeben von romantischen Naturlandschaften und geschichtsträchtigen Städten lebt es sich hier nicht nur französisch-entspannt, auch die saarländische Küche wurde von den Nachbarn mit geprägt.

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag: Bad Liebenzell - Speyer - Saarlouis

Auf dem Weg nach Saarlouis Stadtführung in der Kaiserstadt Speyer. Der Dom ist seit 1981 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

2. Tag: Nancy / Frankreich

Durch Lothringen führt der Weg nach Nancy (UNESCO-Weltkulturerbe) mit seinem vollständig renovierten Place Stanislas - einem der schönsten Plätze der Welt.

3. Tag: Saarlouis & Saarbrücken

Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung erkunden Sie die ehemalige Festungsstadt Saarlouis mit ihrer historischen Altstadt. Die "heimliche Hauptstadt" des Saarlandes, benannt nach dem Sonnenkönig Ludwig XIV., bezaubert mit ihrem französischen Charme. Danach geht es in die Landeshauptstadt Saarbrücken mit historisch bedeutenden Gebäuden wie Ludwigskirche und Schloss mit den umliegenden Palais.

4. Tag: Luxemburg

Auf dem Weg ins Großherzogtum können Sie in Nennig das römische Mosaik bestaunen - das Größte seiner Art nördlich der Alpen. Die internationale Finanzmetropole Luxemburg (UNESCO-Weltkulturerbe) ist eine Stadt der Kontraste. Nirgendwo anders harmonieren zeitgenössische Bauten so subtil mit den Ruinen ehemaliger Burgen und Schlösser.

5. Tag: Entlang der Saar

Kein Wahrzeichen steht mehr für das Saarland als die Saarschleife. Vom Aussichtspunkt "Cloef" aus liegt das kleine Naturwunder dem Betrachter atemberaubend schön zu Füßen. Neu ist der 1.250 m lange Baumwipfelpfad mit spektakulärem Aussichtsturm auf die Saarschleife (fakultativ, Eintritt ca. € 10,- p. P.). Im Anschluss entdecken Sie Saarburg, das mittelalterliche Kleinod an der unteren Saar.

Besondere Attraktion ist der ca. 20 m hohe Wasserfall, der mitten in der Stadt zwischen Fachwerkhäusern und Barockbauten zu Tal stürzt. In Mettlach schließlich werden in der Erlebniswelt Villeroy & Boch (mit Keravision und Keramikmuseum) 260 Jahre Keramik- und Unternehmensgeschichte wieder lebendig.

Ringhotel Altes Pfarrhaus

Einst Sommervilla einer Baronin, später Pfarrhaus, heute ein charmantes Hotel im Art-Deco-Stil in Saarlouis. Alle Zimmer sind mit Föhn, Sat-TV, Telefon und Minibar ausgestattet.

www.altespfarrhaus.de

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Busfahrt ab Bad Liebenzell (8:30 Uhr) mit Parkmöglichkeit
  • Zustieg: Karlsruhe Hbf.
  • 5 Übernachtungen im 3*-Hotel
  • HP in Büfettform
  • Busausflüge lt. Programm mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Krypta (Dom) Speyer
  • Eintritt Römisches Mosaik Nennig
  • Besuch Erlebniswelt Villeroy & Boch Mettlach

zzgl. evtl. weitere Eintritte

Genaue Treffpunkt-Zeiten und weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 4-5 Wochen vor Freizeitbeginn.

Organisatorische Leitung:

Arnold Hurth, Kirchheim

(0 70 21) 53 65 7

arnold.hurth@t-online.de

Geistliche Leitung:

Helge Keil, Wörnersberg


Buchungspaket
11.05. - 16.05.2019
6 Tage
Doppelzimmer, Halbpension, p.P. 735,- €
1Platz im Doppelzimmer, Halbpension, p.P. 735,- €
Einzelzimmer, Halbpension, p.P. 835,- €
zzgl. evtl. weitere Eintritte

11.05. - 16.05.2019

Das 3-Ländereck Saarland, Luxemburg & Frankreich

Frankreich, Deutschland, Luxemburg
Frühbucherpreis bis 06.03.2019
Reise-Nr. 905EDE11 - F Erwachsene/Jedermann
BusreiseBusreise
Preis ab 735,- €
Doppelzimmer, Halbpension
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Busfahrt ab Bad Liebenzell mit weiteren Zustiegen
  • 5 Übernachtungen im 3*-Hotel mit HP
  • Busausflüge lt. Programm mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritte
  • Besuch Erlebniswelt Villeroy & Boch
Reiseroute