Island - Insel aus Feuer und Eis

Island fasziniert mit außergewöhnlichen Naturphänomenen und Gegensätzen: Im Boden brodelt heißes Wasser, das an manchen Stellen als Geysir meterhoch in die Luft schießt und nur wenige Kilometer entfernt bestaunt man den größten Gletscher Europas. Gewaltige Vulkane, erstarrte Lavafelder, Geysire, Thermalquellen und - mit etwas Glück - auch Nordlichter können Sie im kleinen Inselstaat im Nordatlantik bestaunen.

Eine besondere Faszination genießt die Insel aus Feuer und Eis gerade im Winter. In dieser Jahreszeit haben die Wunderwerke der Schöpfung ein ganz eigenes Flair.

Beim inkludierten Tagesausflug "Golden Circle" stehen die beliebten Highlights der Insel auf dem Programm:

  • Wasserfall Gullfoss: Einer der spektakulärsten Wasserfälle Islands. In einem uralten, steil abfallenden Tal stürzt der mächtige Wasserfall 32 m in die Tiefe hinab.
  • Geysir-Geothermalgebiet: Der aufsteigende Dampf vieler heißer Becken und Schlammtöpfe ist kilometerweit zu sehen und immer wieder speien Geysire meterhohe Wasserfontänen gen Himmel.
  • Thingvellir-Nationalpark: Hochinteressant ist die jahrtausendealte Geschichte und die geologische Einmaligkeit dieses Ortes.

Je nach Interesse können vor Ort weitere Ausflüge zu bekannten Sehenswürdigkeiten gebucht werden. Die Kosten liegen - abhängig von Dauer und Anzahl der Teilnehmer - zwischen 60 und 140 € pro Ausflug. Interessante Ziele sind die Halbinsel Snæfellsnes, die von Vulkanismus geprägte Landzunge Reykjanes, oder das Sagagebiet Westisland.

Bei guten Wetterbedingungen stehen die Chancen gut, sogar von Reykjavik aus Nordlichter, die farbigen Lichterspiele des hohen Nordens, zu bestaunen. Wie bunte Schleier oder Wirbel bewegen diese sich minutenlang am Firmament.

Fosshotel Reykjavik

Das landestypische 4*-Hotel liegt nur einige Gehminuten von der Innenstadt Reykjaviks mit ihren Sehenswürdigkeiten und der Uferpromenade entfernt.

www.tinyurl.com/fosshotel-reykjavik4

Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Frankfurt nach Keflavik mit Icelandair
  • Transfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen im 4*-Hotel mit Frühstücksbüfett
  • Tagesausflug "Golden Circle" mit örtlicher Deutsch sprechender Reiseleitung

(zzgl. weitere Ausflüge und Mahlzeiten)

Einreise

Bestimmungen für Reisende mit deutscher Staatsbürgerschaft:

Eine andere Staatsbürgerschaft? Besitzen Sie keinen deutschen Pass, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Wir geben Ihnen gerne Auskunft zu den Bestimmungen, die für Sie gelten.

Flughafen & Flugzeit

Flughafen Frankfurt/M.

Hinflug 11.02.: Frankfurt - Reykjavik | 13:05 - 15:40 Uhr
Rückflug 18.02.:Reykjavik - Frankfurt | 07:25 - 12:00 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Infobrief

Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 2-3 Wochen vor Freizeitbeginn.

Infos/Organisation

Günter Baumann, Bad Mergentheim

07931 - 5699621

guenter.baumann@lgv.org

11.02. - 18.02.2023

Island - Insel aus Feuer und Eis

Island
Frühbucherpreis bis 07.11.2022
Reise-Nr. 302EIS11 Erwachsene Standort-Besichtigung Flug
Preis ab 1.495,- €
p.P. im DZ
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Frankfurt nach Keflavik
  • 7 ÜN im 4*-Hotel mit Frühstück
  • Tagesausflug "Golden Circle"

Reykjavik, Island - Standortbesichtigungsreise
Unterkunftspaket

8 Tage
ab 1.495,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
11.02. - 18.02.2023
8 Tage
im DZ, p.P. 1.495,- €
im EZ, p.P. 1.945,- €
Buchbar
Buchen
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Zusatzleistungen
Preis pro Person
Rail & Fly (Fremdleistung)
85,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.