Israel - eine lebensprägende Erfahrung

Eine Reise durch Israel – das sind 10 Tage, die Ihr Leben für immer prägen werden. Die Tour ist besonders für Teilnehmer, die zum ersten Mal Israel besuchen, gut geeignet.

Die Bibel dort entdecken und erleben, wo sie entstanden ist. Das große Erlebnis, den Atem der Weltgeschichte zu spüren. Die Texte des Alten und Neuen Testamentes werden lebendig. Es ist wie eine "Heimkehr zu den Wurzeln" unseres Glaubens.

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Tel Aviv
Flug von Stuttgart oder Frankfurt nach Istanbul. Von dort aus fliegen wir gemeinsam weiter nach Tel Aviv. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt ins Kibbbutzhotel Shefayim, nördlich von Tel Aviv.

2. Tag: Cäsarea & Nazareth
Fahrt nach Cäsarea am Meer. Diese Stadt war zur Zeit von Jesus vergleichbar mit dem heutigen Tel Aviv. Hier gibt es allerhand zu sehen: Paläste, Theater, einen Hafen und viel biblische bzw. nachbiblische Geschichte. Dann geht es weiter nach Nazareth, wo Jesus aufgewachsen ist. Mitten in der modernen Stadt besuchen wir das Freilandmuseum „Nazareth Village“. Dort sehen und erleben wir, wie Menschen zur Zeit von Jesus lebten und arbeiteten. In Nazareth planen wir, auch Sarah Sakhnini zu besuchen. Sie ist die „Mutter Theresa“ für Beduinen im Süden des Landes. (Ü: Hotel Ohalo, See Genezareth)

3. Tag: See Genezareth
Wir fahren auf die Golanhöhen. Von dort haben wir einen fantastischen Blick auf den ganzen See Genezareth. Diese Gegend ist ein Wanderparadies. Dabei werden wir auch Gamla erklimmen, eine Siedlung, die die Römer unter großem Aufwand im jüdischen Krieg vor knapp 2.000 Jahren dem Erdboden gleichmachten. Nächster Halt ist Kapernaum, in dem Jesus eine Zeit lang lebte. Hier hat er den Menschen Gottes Liebe durch Heilungen und Wunder gezeigt. Am Spätnachmittag fahren wir über den See und könnten dabei auch in einen Sturm geraten … (Ü: Hotel Ohalo)

4. Tag: Bergland in Samaria
Am Sabbat machen wir uns auf den Weg in den Süden. Wir fahren anfangs das Jordantal entlang und biegen dann in die Berge Samarias ein. Auf dem hohen Berg Garizim finden wir Spuren des Heiligtums der Samaritaner. Bis heute sind sie überzeugt, dass sich auf diesem Berg Gott niedergelassen hat. Auf dem Weg nach Jerusalem kommen wir in Shilo vorbei. Hier stand die Stiftshütte, bevor der Tempel in Jerusalem gebaut worden war. Abends kommen wir in Jerusalem im St. Charles Hospiz ganz in der Nähe der Altstadt an.

5. Tag: Jerusalem
Ein Teil der Gruppe erkundet die alte Davidstadt, die David vor rund 3.000 Jahren eroberte. Die anderen können mitten in der Jerusalemer Altstadt einen deutschen Gottesdienst in der Erlöserkirche mitfeiern. In der Altstadt sehen, hören und riechen wir den Orient und schmecken die Gastfreundschaft. Dabei wandern wir zwischen den Welten, zwischen Religionen und zwischen Völkern. Zuletzt besuchen wir den heutigen Berg Zion, einem Treffpunkt der ersten Christen. (Ü: St. Charles Hospiz)

6. Tag: Jerusalem
Nochmals Jerusalem - diesmal vom Ölberg aus. Wir gehen den Weg, den Jesus damals beim Einzug nach Jerusalem zurücklegte. Abends verlassen wir Jerusalem und fahren in die Bethlehem-Provinz nur wenige Kilometer südlich von Jerusalem. Wir übernachten im Begegnungszentrum Beit al Liqa und lernen Johnny und Marlene Shahwan kennen. (Ü: Beit al Liqa)

7. Tag: Bethlehem
Zeit zur Begegnung und zum Besuch der Geburtskirche in Bethlehem. Anschließend besichtigen wir das Grabmal von Herodes dem Großen (Herodion). Bei guter Sicht sehen wir von dort unser nächstes Ziel: das Tote Meer. (Ü: Beit al Liqa)

8. Tag: Totes Meer
Fahrt ins legendäre Qumran, Fundort der 2.000 Jahre alten Schriftrollen, die ein Beduinenjunge in genauso alten Tonkrügen fand. Weiterfahrt nach Ein Gedi, eine herrliche Oase mitten in der Wüste. Eine Wanderung zum Wasserfall darf nicht fehlen, ebenso wenig das Baden im Toten Meer. Schließlich Fahrt zu unserem nächsten Domizil in der Wüstenstadt Mitzpe Ramon. (Ü: Hotel Ramon Inn)

9. Tag: Negev-Wüste
In Mitzpe Ramon staunen wir über ein gewaltiges Naturereignis, den Ramon Krater. Es ist der weltweit größte bekannte Erosionskrater und zieht Geologen aus der ganzen Welt an. Außerdem steht die Besichtigung der Ruinenstadt Avdat (UNESCO-Welterbe) auf dem Programm sowie eine eindrückliche Wüstenwanderung in Ein Avdat. (Ü: Hotel Ramon Inn)

10. Tag: Rückreise
Der Rückflug ist für nachmittags geplant, sodass wir am späten Abend wieder in Stuttgart bzw. Frankfurt landen werden.

Änderungen vorbehalten!

Ein Israel-Vorbereitungstag ist für Samstag, 4. Februar 2023 geplant!

Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Stuttgart oder Frankfurt nach Tel Aviv via Istanbul mit Turkish Airlines
  • 9 Übernachtungen in Gästehäusern/Mittelklassehotels
  • HPplus inkl. Mittagsimbiss
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintritte und Ausflüge lt. Programm
  • Vorträge und Begegnungen vor Ort
  • Vorbereitungstreffen

(zzgl. Trinkgelder, ca. € 6,- p.P./Tag)

Einreise

Bestimmungen für Reisende mit deutscher Staatsbürgerschaft:

Eine andere Staatsbürgerschaft? Besitzen Sie keinen deutschen Pass, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Wir geben Ihnen gerne Auskunft zu den Bestimmungen, die für Sie gelten.

Flughafen & Flugzeit

1. Flughafen Stuttgart

Hinflug 08.03.:
Stuttgart - Istanbul | 13:05 - 17:50 Uhr
Istanbul - Tel Aviv | 21:05 - 22:10 Uhr

Rückflug 17.03.:
Tel Aviv - Istanbul | 15:20 - 18:45 Uhr
Istanbul - Stuttgart | 20:20 - 21:25 Uhr

2. Flughafen Frankfurt

Hinflug 08.03.:
Frankfurt - Istanbul | 13:55 - 18:50 Uhr
Istanbul - Tel Aviv | 21:05 - 22:10 Uhr

Rückflug 17.03.:
Tel Aviv - Istanbul | 15:20 - 18:45 Uhr
Istanbul - Stuttgart | 20:55 - 22:05 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Infobrief

Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 2-3 Wochen vor Freizeitbeginn.

Infos/Leitung

Andrea & Johannes Luithle, Schömberg

07052 - 177102

johannes.luithle@liebenzell.org

Johannes Luithle, Schömberg

07052 - 177102

johannes.luithle@liebenzell.org

08.03. - 17.03.2023

Israel - eine lebensprägende Erfahrung

Israel
Frühbucherpreis bis 05.12.2022
Reise-Nr. 303RIL08 Erwachsene Rundreise Flug
Preis ab 2.275,- €
p.P. im DZ
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug nach Tel Aviv
  • 9 ÜN in Gästehäusern & Hotels mit HPplus
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintritte und Ausflüge
Reiseroute

Israel - Rundreise
Unterkunftspaket

10 Tage
ab 2.275,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
08.03. - 17.03.2023
10 Tage
im DZ, p.P. 2.275,- €
im EZ, p.P. 2.895,- €
Buchbar
Buchen

Buchungshinweis

Die preisgünstige Alternative zum EZ: ein halbes DZ (m) oder ein halbes DZ (w). Sie teilen in diesem Fall Ihr Zimmer mit einem/einer Mitreisenden.
Bitte geben Sie Ihren Wunsch im Textfeld Fragen/Wünsche bei der Buchung an.