Infos & Beratung 07052 / 17-5110
Reisefinder

Mardi Himal, Annapurna - Trekkingreise

Wer Nepal hört, denkt unweigerlich an das Himalaya-Gebirge mit den höchsten Gipfeln der Welt. Nicht ohne Grund ist Trekking in Nepal "Abenteuer pur" - eine unvergleichliche Erfahrung mit Naturerlebnissen satt. Für jeden passionierten Trekkingfreund gehört eine Tour in Nepal zu den absoluten Highlights.

Diese Tour führt in den Süden der Annapurna-Region, rund 200 km westlich von Kathmandu. Erst vor wenigen Jahren wurde dort der Mardi-Himal-Trek erschlossen - noch wenig bekannt und ein kleines Juwel, daher ideal für alle, die dem großen Andrang auf den populären Routen ausweichen möchten.

Die mittelschwere Wanderstrecke führt in 8 Etappen hinauf bis zu einem aussichtsreichen Bergrücken in einer Höhe von ca. 3.700 m. Annapurna Süd, Hiunchuli, Machhapuchhare, Ganga Purna, Annapurna I und Mardi Himal erscheinen zum Greifen nah. Sehr konditionsstarke Wanderer können noch weiter bis zum Mardi-Himal-Basecamp auf 4.450 m Höhe aufsteigen und dort den einzigartigen Rundblick genießen.

Sie wandern durch zauberhafte Waldgebiete mit Orchideen, Moosen und Baumfarnen, später über grasbewachsene Bergrücken und teilweise auch durch unwegsames Terrain, aber immer mit imposanten Kulissen. Ein langsamer Aufstieg und eine gute Anpassung an die zunehmende Höhe sind dabei sehr wichtig. Sie gehen nur mit Tagesrucksack, das Gepäck wird von einheimischen Trägern transportiert.

In den Dörfern können Sie das reiche kulturelle Erbe der verschiedenen ethnischen Gruppen kennenlernen. Vor dem Start der Trekkingtour haben Sie einen Tag Zeit, um in Kathmandu die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Geplante Reiseroute

1. Tag: Abflug in Frankfurt

2. Tag: Vormittags Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Hotel und freie Zeit zum Erkunden und für Einkäufe.

3. Tag: Kathmandu Sightseeing
Kathmandu ist ein Fest für alle Sinne! Tauchen Sie ein in die exotische Welt und den farbenprächtigen Trubel, eingebettet in eine jahrtausendealte Kultur.

4. Tag: Kathmandu - Bandipur
Nach dem Frühstück startet die ca. 4-stündige Fahrt zum Bergdorf Bandipur. Auf einem Bergkamm, oberhalb der Straße von Kathmandu nach Pokhara gelegen, bietet der Ort wunderschöne Aussichten auf die Gipfel des Himalaya.

5. Tag: Bandipur - Pokhara
Weiter geht die Fahrt (ca. 2 Stunden) nach Pokhara - wunderschön an einem See gelegen und mit phantastischem Blick auf die schneebedeckten Gipfel der Annapurna-Kette. Je nach Ankunftszeit gibt es Gelegenheit zu einer kleinen Bootstour auf dem malerischen See. Die vielen Cafés, Geschäfte und Stände mit ihrer großen Auswahl an nepalesischen und tibetischen Souvenirs laden zu einem Bummel ein. Am frühen Abend treffen Sie sich mit dem Guide zur Vorbereitung für die Trekking-Tour.

6. Tag: Start Mardi-Himal-Trek
Die hohen Berge rufen! Mit der Wanderung nach Pothana (1.940 m) beginnt Ihre Trekkingtour. (ca. 4-5 h)

7. Tag: Wanderung Pothana - Forest Camp (2.500 m / ca. 5 h)

8. Tag: Wanderung Forest Camp - Low Camp (3.000 m / ca. 4-5 h)

9. Tag: Wanderung Low Camp - High Camp (3.580 m / ca. 4 h)

10. Tag: Wanderung zum Mardi Himal Basislager (4.440 m) und zurück zum High Camp (3.580 m / ca. 8 h)

11. Tag: Abstieg vom High Camp nach Siding (1.900 m / ca. 6-7 h)

12. Tag: Abstieg von Siding nach Lwang (1.500 m / ca. 5 h)

13. Tag: Abstieg nach Khora Muk (ca. 2 h) und Rückfahrt nach Pokhara

14. Tag: Pokhara - Kathmandu
Früh morgens fahren Sie mit dem Touristenbus nach Kathmandu und haben nachmittags dort freie Zeit für einen letzten Bummel durch die Stadt

Tag 15: Kathmandu
Fahrt zum Flughafen und Rückflug

Änderungen vorbehalten!

Voraussetzungen
Körperliche Gesundheit, gute Kondition und gute Trittsicherheit sowie Ausdauer für Wanderungen in unebenem Gelände mit bis zu ca. 7 Stunden.

Gepäck
Wir empfehlen, das Trekking-Gepäck in eine kleinere flexible Reisetasche, einen Rucksack oder einen Seesack zu packen. Dieses Gepäckstück wird dann von den Trägern transportiert. Das übrige Gepäck kann in Kathmandu deponiert werden. Bitte beachten Sie, dass der Träger nicht mehr als 20 kg tragen darf. Er trägt i.d.R. die Taschen von 2 Personen, d.h. eine Trekkingtasche darf nicht mehr als 10 kg wiegen. Jeder Teilnehmer trägt seinen Tagesrucksack mit dem Nötigsten selbst (5 bis 8 kg). Eine Empfehlung für die Ausrüstung erhalten Sie mit dem Infobrief zur Reise.

Lodges/Teehäuser

Übernachtet wird in einfachen Lodges/Teehäusern. Diese Unterkünfte auf der Trekkingtour sind nicht mit den Hütten in den Alpen zu vergleichen! Die Zimmer sind nicht alle gleich groß und werden daher nach dem Zufallsprinzip verteilt. Die Ausstattung ist sehr einfach, meist Holzbetten mit einer Schaumstoffmatte, saubere Bettlaken und Kopfkissen. Die Wände sind mit Sperrholz verkleidet, keine Heizung. Ein warmer Schlafsack wird daher benötigt.

An einigen Orten wird eine heiße Dusche für ein zusätzliches Entgelt angeboten. Meist besteht auch die Möglichkeit, gegen eine kleine Gebühr Akkus von Kameras und Handys zu laden. In der Regel verfügen die Lodges über 2 Bett-Zimmer, in einigen gibt es aufgrund der begrenzten Zimmeranzahl auch nur Mehrbettzimmer.

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Frankfurt und Stuttgart (Aufpreis 70,- € ) mit Turkish Airlines via Istanbul nach Kathmandu
  • Örtliche Transfers, teilweise Touristenbus
  • 6x Übernachtung/Frühstück in landestypischen Hotels (DZ) in Kathmandu und Pokhara
  • 7x Übernachtung/Vollpension in einfachen Lodges/Teehäusern (DZ/Mehrbett) bei Trekkingtour
  • Geführte Trekkingtour mit Englisch sprechendem Guide und Assistenzguide
  • Porterservice (ca. 1 Träger pro 2 bis 3 Teilnehmer ) während Trekkingtour
  • Notwendige Papiere und Trekkingpermits
  • Nationalparkgebühren
  • alle staatlichen und lokalen Steuern

zzgl. weitere Mahlzeiten, Visum ca. 40 US$ bei Einreise

Reisepass erforderlich (nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig!)

Flug

1. Flughafen Frankfurt

Hinflug: 18:00 - 23:05 Uhr Frankfurt-Istanbul | 01:30 - 11:10 Uhr Istanbul-Kathmandu

Rückflug: 12:40 - 18:35 Uhr Kathmandu-Istanbul | 20:45 - 22:05 Uhr Istanbul-Frankfurt

2. Flughafen Stuttgart

Hinflug: Stuttgart-Istanbul 18:40 - 23:40 Uhr | Istanbul-Kathmandu 01:30 - 11:10 Uhr

Rückflug: Kathmandu-Istanbul 12:40 - 18:35 Uhr | Istanbul-Stuttgart 20: 20 - 21:30 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Organisatorische Leitung:

Karola Snethlage, Bad Liebenzell

(0 70 52) 17 94 600

karola.snethlage@liebenzell.org

Geistliche Leitung:

Karola Snethlage, Bad Liebenzell

Annapurna - Trekkingreise
Teehäuser/Hotels

15 Tage
ab 2.690,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
29.10. - 12.11.2019
15 Tage
pro Person im DZ/Mehrbett, F/VP, p.P. 2.690,- €
zzgl. weitere Mahlzeiten, Visum ca. 40 US$ bei Einreise

29.10. - 12.11.2019

Mardi Himal, Annapurna - Trekkingreise

Nepal
Frühbucherpreis bis 29.07.2019
Reise-Nr. 910TNP29 - F Erwachsene/Jedermann
FlugreiseFlugreise
Preis ab 2.690,- €
pro Person im DZ/Mehrbett, F/VP
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Frankfurt und Stuttgart nach Kathmandu
  • Örtliche Transfers, teilweise Touristenbus
  • 6x Übernachtung/Frühstück in landestypischen Hotels
  • 7x Übernachtung/Vollpension in Lodges/Teehäusern
  • Geführte Trekkingtour und Porterservice
  • Trekkingpermits und Nationalparkgebühren
Reiseroute