Infos & Beratung 07052 17-5110
Reisefinder

Tibet-Rundreise mit Chengdu & Peking

Die Höhepunkte Tibets mit Lhasa, Shigatse und Gyantse: Einmalige Gebirgslandschaften und prachtvolle Klöster mit unglaublich wertvollen kulturellen Schätzen wechseln sich ab mit rustikalen Dörfern und reißenden kristallklaren Gebirgsbächen. Ein Land voller Kontraste, das Sie in Kombination mit den chinesischen Zentren Chengdu und Peking erleben werden. Dazwischen die einmaligen Panoramen der Tibet- Bahnfahrt.

Eine Reise vom "Dach der Welt" in die Moderne - eine Reise voller Kontraste.

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Flug am Mittag ab Frankfurt.

2. Tag: Chengdu Ankunft morgens, kleine Stadtrundfahrt mit Besuch des historischen Stadtkerns, in dem sich edle Restaurants, typische Teehäuser und Galerien befinden.

3. Tag: Chengdu - Pandas - Lhasa Fahrt zur Panda-Aufzuchtstation, in der ca. 60 Panda-Bären leben und beobachtet werden können. Es ist die größte im freien gelegene Pandabären-Zuchtstation, die Tiere weltweit kommen aus dieser Station. Danach Transfer zum Flughafen und Flug nach Lhasa, der faszinierenden Hauptstadt Tibets.

4. Tag: Lhasa Besuch des Potala-Palastes. Einst war er der äußerst prachtvolle Wohn- und Regierungssitz des Dalai Lama - heute ist er ein hochinteressantes Museum der tibetischen Hochkultur. Dieses Juwel der tibetischen Baukunst hat ca. 1.000 Zimmer und die Bauten gehen bis auf 13 Stockwerke hoch. Die Klosteruniversität Sera, wenige Kilometer außerhalb Lhasas, wurde im 15. Jh. gegründet.

5. Tag: Lhasa Besuch des Dschokhang-Tempels und des Tibet-Museums in Lhasa. Der Dschokhang-Tempel ist das bedeutendste Heiligtum im tibetischen Buddhismus und Ziel vieler Pilger der Region. Im Tibet-Museum unterhalb des Potala-Palastes sind Buddhas, Masken, seltene Sutras zur tibetischen Kulturgeschichte und Gegenstände des tibetischen Kunsthandwerks aus vielen Jahrhunderten ausgestellt.

6. Tag: Lhasa - Gyantse - Shigatse Von Lhasa fahren Sie heute in das 175 km entfernte Gyantse. An der Kreuzung zweier alter Karawanenwege war sie einst eine bedeutende Handelsstadt. Hier besichtigen Sie die Klosterstadt Palkhor, die mit einer großen roten Mauer umgeben ist. Weiterfahrt mit dem Bus nach Shigatse, der Residenz des Panchen Lama. Die Sommerresidenzen, die über außergewöhnliche und großzügige Gartenanlagen verfügen, liegen in verschiedenen Teilen der Stadt.

7. Tag: Shigatse - Lhasa Sie besuchen heute das Tashi Lhunpo-Kloster, das zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Tibets gehört. Der 150.000 qm große Komplex "Berg des Ewigen Segens" wurde im 17. und 18. Jh. erheblich erweitert. Sehr sehenswert sind auch die herrlichen Wandmalereien in der Grabkapelle des 1. Dalai Lama. Die Klosterstadt mit heute wieder etwa 600 Mönchen ist täglich Ziel vieler Pilger. Rückfahrt mit dem Bus nach Lhasa.

8. Tag: Zugfahrt nach Xining Am späten Vormittag Transfer zum Bahnhof. Diese Tagesetappe, die Sie über Golmud nach Xining bringt, zählt zu den spektakulärsten und höchst gelegenen Bahnstrecken der Welt. Auf dieser Strecke durchfahren Sie mehrere Tunnel und überqueren unzählige Brücken, teilweise in über 5.000 m Höhe. Die Ausblicke auf eine fantastische Landschaft mit Geröllwüsten oder auf schneebedeckte Berge in den Hochplateaus sind beeindruckend. Übernachtung im Liegewagen.

9. Tag: Xining - Peking Morgens Ankunft in Xining, Provinz-Hauptstadt von Qinghai in 2.260 m Höhe. Sie unternehmen einen Ausflug in das Kloster Kumbum. Anschließend Fahrt zum Flughafen und Flug nach Peking.

10. Tag: Peking. Während des kurzen Aufenthalts in Peking besuchen Sie den Kaiserpalast. Der Kaiserpalast oder auch die "Verbotene Stadt" ist das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas. Die 720.000 qm große Anlage ist von einer 10 m hohen purpurnen Mauer umgeben, die dem normal Sterblichen den Zugang verwehrte. Im Palast selbst herrscht das kaiserliche Gelb in den glasierten Ziegeln der Hauptgebäude vor. Abendessen im Hotel mit einem reichhaltigen internationalen Büfett.

11. Tag: Rückflug Transfer zum Flughafen und Rückflug am Nachmittag. Abends Ankunft in Frankfurt. Eine erlebnisreiche und eindrückliche Zeitreise geht zu Ende.

Änderungen vorbehalten!

Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Frankfurt nach Chengdu (Nachtflug) und zurück von Peking mit Air China
  • 2 innerchinesische Flüge
  • Transfer zum Hotel
  • Zugfahrt Tibet Bahn mit ÜN im Liegewagen (4-Bett-Abteil) und Frühstück
  • 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels (4 Standorte)
  • Rundreise in klimatisierten Reisebussen
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • 8x Halbpension
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • Zusätzliche Führung und Betreuung durch lokale deutschsprachige Reiseleiter

(zzgl. Visum, Kosten zur Zeit ca. 160,- €, online in englischer Sprache, oder ca. 190,- € über Visaservice, weitere Mahlzeiten)


Gesundheitliche Voraussetzungen:

Bitte beachten Sie, dass diese Reise auf eine Höhe von über 5.000 m führt. Sie sollten über eine gute körperliche Konstitution verfügen (Höhenkrankheit). Wir empfehlen Ihnen, sich unbedingt von Ihrem Arzt oder einer medizinischen Einrichtung beraten zu lassen.

Einreise

Reisepass erforderlich! (muss bei Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig sein)

Visum erforderlich!

Hinweis: Eine genaue und vollständige Nennung des Nachnamens und aller Vornamen ist bei der Buchung sehr wichtig und muss der Schreibweise (weitere Vornamen sind ebenfalls zu beachten) im Pass entsprechen. Bei Abweichung zum Reisepass/Personalausweis kann dies bei nachträglicher Korrektur zu erheblichen Umbuchungsgebühren oder möglicherweise zur Verweigerung der Einreise führen.

Flughafen & Flugzeit

Treffpunkt | Flughafen

Flughafen Frankfurt

Hinflug: Frankfurt - Chengdu | 14:15 - 06:05 Uhr (+1)

Rückflug: Peking - Frankfurt |14:00 - 18:15 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Infobrief

Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 4-5 Wochen vor Freizeitbeginn.

Infos/Leitung

Harald Gorges, Nümbrecht

02293 - 4285

HaraldGorges@yahoo.de

21.04. - 01.05.2020

Tibet-Rundreise mit Chengdu & Peking

Tibet/China
Frühbucherpreis bis 15.01.2020
Reise-Nr. 004RCN21 Erwachsene Rundreise
FlugreiseFlugreise
Preis ab 2.175,- €
p.P. im DZ
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Frankfurt nach Chengdu und zurück von Peking
  • 2 innerchinesische Flüge
  • Zugfahrt Tibet Bahn mit ÜN/F im Liegewagen
  • 8 ÜN in Hotels mit HP
  • Rundreise in klimatisierten Reisebussen
  • Besichtigungen und Eintritte
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
Reiseroute

Tibet & China Rundreise
Unterkunftspaket

11 Tage
ab 2.175,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.04. - 01.05.2020
11 Tage
im DZ, p.P. 2.175,- €
im EZ, p.P. 2.495,- €
Buchbar
Buchen
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Zusatzleistungen
Preis pro Person
Rail & Fly (Fremdleistung)
60,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.