Infos & Beratung 07052 / 933960
Reisefinder

Zwischen Natur und Kultur in "Klein-Kanada"

Grandiose Schluchten mit zerklüfteten Felswänden, weite Wälder und tosende Wasserfälle, kristallklare Bergseen und kaum eine Menschenseele weit und breit. Der französische Jura wird nicht ohne Grund oft mit Kanada verglichen, natürlich alles in kleinerem Format. Ein wunderschönes Fleckchen Erde südlich vom Elsass und ein wahres Kleinod, das vom Massentourismus verschont geblieben und somit ein echter Geheimtipp ist.

Das Jura-Massiv reicht bis auf ca. 1.500 m Höhe und bildet die natürliche Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz. Beim Wandern genießt man hier oben fantastische Aussichten. Am Fuß des Massivs schlängelt sich der Fluss Doubs durchs Tal. Mal ruhig und entspannt, meist aber wild und reißend. Bei seiner Ankunft im Lac Saint-Point, Frankreichs drittgrößtem Natursee, kommt der Fluss dann kurz zur Ruhe. So soll es auch Ihnen am Lac Saint-Point ergehen, im kleinen Dörfchen Malbuisson. Atmen Sie tief ein und lassen Sie sich von der Schönheit der Landschaft zwischen Seen und Bergen begeistern!

Die Region ist eine Destination par excellence für Naturfreunde. Bestens geeignet für Wandertouren jeglicher Art und wunderschöne Ausflüge. Zugleich aber auch ein idealer Ort um abzuschalten und zur Ruhe zu kommen.

Bei Ausflügen z.B. zu den Kaskaden des Hérisson, zur Quelle der Loue, den Wasserfällen von Baume-les-Messieurs oder den Grotten von Poudrey können Sie grandiose Naturschauspiele bestaunen. Eine Schifffahrt auf dem Doubs durch wild-romantische Felsschluchten bis zum 27 m hohen Doubs-Wasserfall ist ein tolles Erlebnis und fast ein Muss.

Die Wandermöglichkeiten sind schier unendlich, alleine um den Lac Saint-Point gibt es 15 Wanderwege in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden. Die Region Métabief bietet weitere zahlreiche Wanderwege an, die unter bestimmten Themen stehen. Bei einer Wanderung am Morond-See kann man das Besucherzentrum des Massivs des Mont d'Or
erkunden, der höchsten Erhebung im französischen Jura. Die Tour rund um den Morond-Gipfel dauert nur ca. 1,5 Stunden.

Hotel Le Lac

Das charmante 3*-Hotel mit exklusiver Seelage und einem großen Garten liegt in Malbuisson auf 885 m Höhe. Hier werden Ihre Gaumen nach allen Regeln der französischen Kochkunst verwöhnt

www.hotel-le-lac.fr

Überhaupt hat die Gegend zahlreiche Spezialitäten in petto. Viele lokale Metzgereien und Käsereien verkaufen Köstlichkeiten aus eigener Herstellung. Ein Besuch lohnt sich immer!

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt? "Klein-Kanada" befindet sich nur kurz hinter der Grenze!

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • 7 Übernachtungen im 3*-Hotel
  • HP mit Frühstücksbüfett und abends 4-Gang-Menü
  • 1x Käsespezialitäten im Restaurant "Du Fromage" im Rahmen der HP
  • Pool-Nutzung
  • Kostenloses WLAN

zzgl. Kurtaxe ca. 1 €/Nacht, Ausflüge, An-/Abreise

Genaue Treffpunkt-Zeiten und weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 4-5 Wochen vor Freizeitbeginn.

Organisatorische Leitung:

Heidrun Kral, Kirchberg

(01 57) 39 36 20 80

familie. kral@web.de

Geistliche Leitung:

Andreas Niedballa, Mühlheim


Buchungspaket
04.08. - 11.08.2019
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension, p.P. 699,- €
1Platz im Doppelzimmer, Halbpension, p.P. 699,- €
Einzelzimmer, Halbpension, p.P. 859,- €
zzgl. Kurtaxe ca. 1 €/Nacht, Ausflüge, An-/Abreise

04.08. - 11.08.2019

Zwischen Natur und Kultur in "Klein-Kanada"

Frankreich
Reise-Nr. 908NFR04 Erwachsene/Jedermann
Eigene AnreiseEigene Anreise
Preis ab 699,- €
Doppelzimmer, Halbpension
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • 7 Übernachtungen im 3*-Hotel mit HP
  • 1x Käsespezialitäten im Restaurant "Du Fromage"
  • Pool-Nutzung