Infos & Beratung 07052 / 933960
Reisefinder

Baltikum - Juwelen der Bernsteinküste

Die kleinen Länder Estland, Lettland und Litauen haben überraschend viel zu bieten. Alle drei Hauptstädte - Vilnius, Riga und Tallinn - stehen nicht ohne Grund auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Tallinn/Estland

2. Tag: Tallinn

Vom Domberg aus wandeln wir bei unserer Führung auf den Spuren der 800-jährigen Geschichte durch die Altstadt Tallinns mit ihrer knapp 2 km langen Stadtmauer, gekrönt von 26 Wehrtürmen. Nachmittags bleibt Zeit für eigene Erkundungen in der schönen Stadt.

3. Tag: Nationalpark Gauja

Über die Via Baltica fahren wir zum beliebten Seebad Pärnu, weiter über die Grenze nach Lettland und durch die reizvolle Lettische Schweiz mit ihren rotgelb leuchtenden Sandsteinfelsen. In der aufwändig rekonstruierten Burg Tureida aus dem 13. Jh. sehen wir eine Holzkirche und traditionelle Bauernhäuser.

4. Tag: Riga

Die große Anzahl an wunderschön erhaltenen Jugendstilbauten ist bezeichnend für Riga. Bei unserer Stadtrundfahrt erkunden wir außerdem das Opernhaus und die Akademie der Schönen Künste. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt uns vorbei an einigen der 40 Kirchen, dem Rigaer Schloss und dem Schwedentor bis zur Kleinen und Großen Gilde. Nachmittags bleibt Zeit für einen eigenen Bummel.

5. Tag: Rundale & Kreuzberg

Wir besichtigen das malerische Barockschloss Rundale, nach dem Vorbild von Versailles gestaltet. Danach geht es über die litauische Grenze nach Siauliai zum „Berg der Kreuze“. Zehntausende Kreuze erinnern hier an die Schrecken der Sowjetdiktatur. Anschließend Weiterfahrt nach Klaipeda.

6. Tag: Klaipeda & Kurische Nehrung

In der Altstadt Klaipedas bestimmen zahlreiche Fachwerkhäuser das Bild. Berühmtes Wahrzeichen ist der Simon-Dach-Brunnen mit seiner Figur des Ännchen von Tharau. Anschließend führt unser Weg zur Kurischen Nehrung: Die fast 100 km lange Landzunge mit ihren riesigen Wanderdünen trennt das Kurische Haff von der Ostsee. Bei einem Rundgang in Nida wandeln wir auf den Spuren des deutschen Schriftstellers Thomas Mann.

7. Tag: Trakai & Vilnius

In Trakai sehen wir die Wasserburg im Galve-See, nationales Symbol für den geschichtsträchtigen Kampf gegen die Kreuzritter. Die ehemalige Kulturhauptstadt Vilnius, auch "Rom des Ostens" genannt, bezaubert mit ihren mittelalterlichen Gassen und bemerkenswerten Bauwerken aus Barock, Gotik und Renaissance.

8. Tag: Rückflug

Änderungen vorbehalten!

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug Frankfurt-Tallinn und Vilnius-Frankfurt mit Lufthansa
  • Busrundreise
  • 7 Übernachtungen in 3*-Hotels
  • HP mit Frühstücksbüfett/abends Menü
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung

Extras, buchbar bei Anmeldung

  • Rail & Fly (Fremdleistung) € 90,-
  • Innerdeutsche Anschlussflüge auf Anfrage gegen Aufpreis

Organisatorische Leitung:

Doris Eberhardt, Bad Liebenzell

(0 70 52) 17 524

d.eberhardt@gmx.com

Geistliche Leitung:

Doris Eberhardt, Bad Liebenzell


Buchungspaket
11.07. - 18.07.2018
8 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 1.579,- €
Halbes Doppelzimmer, HP, p.P. 1.579,- €
Einzelzimmer, HP, p.P. 1.779,- €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Zubringer Flughafen
Preis pro Person
Rail & Fly
90,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

11.07. - 18.07.2018

Baltikum - Juwelen der Bernsteinküste

Baltikum, Lettland, Estland, Litauen
Letzte Plätze: noch 2 EZ und 2 DZ frei!
Reise-Nr. 807REE11 Erwachsene/Jedermann
FlugreiseFlugreise
Preis ab 1.579,- €
Doppelzimmer, HP
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug Frankfurt-Tallinn und Vilnius-Frankfurt
  • Busrundreise
  • 7 Übernachtungen in 3*-Hotels mit HP
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
Reiseroute