British Columbia & Alberta - Westkanadas Traumroute

Auf den Spuren der Trapper und Goldsucher führt dieser Roadtrip zu den schönsten Plätzen Westkanadas. Es erwarten uns malerische Bergseen wie der Lake Louise, der Icefield Parkway mit seiner Gletscherwelt, die berühmten Orte Jasper und Banff in den Rockies.

Auch Metropolen wie Vancouver und Calgary, die Stadt der echten Cowboys, sind dabei. Dort findet zu unserer Reisezeit die berühmte Calgary Stampede statt - Kanadas berühmtes Western-Spektakel, das oft auch als "The Greatest Outdoor Show on Earth" bezeichnet wird. In jedem Fall ein einzigartiges Erlebnis!

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Vancouver

2. Tag: Vancouver

Stadtbesichtigung mit Stanley Park und Lynn Canyon Suspension Bridge.

3. Tag: Vancouver

Ein weiterer Tag für einen Bummel in der Metropole oder für einen Ausflug, wie z.B. eine Bootstour zum Whale Watching oder mit der Fähre nach Vancouver Island.

4. Tag: Fort Langley & Harrison Hot Springs

Fort Langley National Historic Site - früher ein Handelsposten für Trapper und Pelzhändler, heute ein informatives Freilichtmuseum. Anschließend Weiterfahrt nach Harrisson Hot Springs mit seinem malerischen See.

5. Tag: Fraser Valley

Durch das beeindruckende Fraser Valley fahren wir bis nach Kamloops. Unterwegs wagen wir einen Besuch im "Hells Gate", von dem einst die Entdecker sagten, dass es ein Ort sei, wo sich keine Menschenseele hinwagen sollte.

6. Tag: Kamloops - Clearwater

Nach unserer Zwischenübernachtung in Kamloops geht es weiter in Richtung Wells Gray Nationalpark. Wir beziehen unser heutiges Quartier in Clearwater, nahe am Park.

7. Tag: Wells Gray Nationalpark

Der Park in den Cariboo Mountains ist ein Eldorado für jeden Naturliebhaber. Neben saftigen Alpenwiesen findet man hier Vulkane, Wasserfälle, Mineralquellen und Gletscher. Heute ist Zeit zum Wandern, Kanufahren oder einfach nur die Natur genießen.

8. Tag: Valemount

Auf unserem Weg nach Valemount machen wir eine abenteuerliche Bootstour im Grizzly Bear Valley. Die Chancen, hier tatsächlich Bären und andere Wildtiere zu sehen, sind sehr gut. Ein tolles Erlebnis!

9. Tag: Mount Robson - Jasper NP

Immer weiter gen Osten, vor uns den Blick auf den mächtigen Mount Robson, mit 3.954 m der höchste Berg in den Kanadischen Rockies. Danach erwartet uns der Japser Nationalpark - ein Muss für jeden Kanada-Reisenden.

10. Tag: Jasper Nationalpark

Kristallklare Seen, donnernde Wasserfälle, tiefe Schluchten und endlose Tannenwälder, umgeben von hochragenden, zerklüfteten Berggipfeln, warten hier darauf von uns entdeckt zu werden.

11. Tag: Icefield Parkway

Auf einer der schönsten Straßen der Welt geht es heute durch die fantastische Berglandschaft nach Lake Louise und weiter nach Banff. Highlight entlang der Route ist die Fahrt mit einem Snowcoach auf das Columbia-Eisfeld - sofern das Wetter mitmacht - und natürlich der türkisfarbene Lake Louise - das Juwel der Rockies.

12. Tag: Banff

In Banff lohnt eine Fahrt mit der Seilbahn auf den 2.281 m hohen Sulphur Mountain mit seinem genialen Rundblick - oder der Aufstieg zu Fuß. Ein Bad in den Thermalquellen der Banff Upper Hot Springs ist ein weiteres Vergnügen am heutigen Tag.

13. Tag: Banff - Calgary

Ein letzter Bummel durch Banff und ein letzter Blick auf die Rockies, bevor wir uns zur Fahrt ins nahe gelegene Calgary aufmachen. Hier findet zu dieser Jahreszeit die Calgary Stampede statt, das weltweit größte Rodeo. Die Stampede wird hier schon seit mehr als 100 Jahren veranstaltet und wir haben die tolle Gelegenheit, dieses spannende Western-Spektakel zu besuchen.

14. Tag: Calgary

Dank der vielen Ranches und Farmen im Umland ist in der Cowboy-City nicht nur zur Stampede, sondern das ganze Jahr über Westernkultur allgegenwärtig. Doch Calgary, die größte Stadt der Provinz Alberta, ist auch multi-kulti - hier werden über 120 Sprachen gesprochen. Hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten, tolle Einkaufsviertel und viel Natur mit Flüssen und Wanderwegen, sogar direkt im Zentrum. Übrigens scheint die Sonne hier mit durchschnittlich 2.405 Stunden pro Jahr öfter als in jeder deutschen Stadt.

15. Tag: Calgary und Rückflug

16. Tag: Ankunft in Frankfurt

Änderungen vorbehalten!

Gut zu wissen

Ein Roadtrip ist keine vorgefertigte Rundreise mit örtlichem Guide. Wir entdecken Land und Leute gemeinsam, die vorgeplante Route wird im Konvoi gefahren. Änderungen im Reiseverlauf sind ausdrücklich vorbehalten!

Flexibilität, gegenseitige Rücksichtnahme und Anpassungsvermögen sind Voraussetzung für eine gelungene Tour. Wir reisen mit 7-Sitzer Minivans (Selbstfahrer). Beteiligung an den Fahretappen ist möglich, aber nicht obligatorisch. Pro Fahrzeug werden 2 Fahrer benötigt.

Hotels, Appartements und Cabins

Die Übernachtungen reichen von Hotels/Motels mit DZ Du/WC, über 2- bis 3-Raum-Appartments oder naturnah in Cabins auf Campingplätzen, teilweise mit gemeinsamem Bad. In manchen Unterkünften ist das Frühstück inbegriffen, in anderen wird es selbst von uns zubereitet. Die Kosten dafür sind im Reisepreis enthalten.

Abends können wir auf eigene Kosten gemeinsam in Restaurants essen gehen oder gelegentlich auch mal selbst kochen. Tagsüber werden Stopps an Supermärkten gemacht, um sich mit allem Nötigen zu versorgen.

Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug Frankfurt-München-Vancouver und Calgary-Frankfurt mit Lufthansa
  • Innerdt. Anschlussflüge auf Anfrage/Aufpreis
  • 14 Übernachtungen/Frühstück
  • Rundreise in Minivans inkl. Sprit und allen Fahrzeugkosten
  • Nationalparkgebühren

(zzgl. weitere Mahlzeiten, Eintritte, ETA-Einreise-Genehmigung online ca. CA$ 7,-)

Einreise

Bestimmungen für Reisende mit deutscher Staatsbürgerschaft:

Eine andere Staatsbürgerschaft? Besitzen Sie keinen deutschen Pass, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Wir geben Ihnen gerne Auskunft zu den Bestimmungen, die für Sie gelten.

Hinweis: Eine genaue und vollständige Nennung des Nachnamens und aller Vornamen ist bei der Buchung sehr wichtig und muss der Schreibweise (weitere Vornamen sind ebenfalls zu beachten) im Pass entsprechen. Bei Abweichung zum Reisepass/Personalausweis kann dies bei nachträglicher Korrektur zu erheblichen Umbuchungsgebühren oder möglicherweise zur Verweigerung der Einreise führen.

Flughafen & Flugzeit

Flughafen Frankfurt/M.

Hinflug 28.06.:
Frankfurt - München | 13:15 - 14:10 Uhr
München - Vancouver | 15:35 - 16:45 Uhr

Rückflug 12.07.:
Vancouver - Frankfurt | 16:35 - 10:05 Uhr (+1)

Infobrief

Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 2-4 Wochen vor Freizeitbeginn.

Covid-19 Information

Vollständige Covid-19 Impfung + PCR-Test bei Einreise erforderlich! (Stand 15.11.21)

Infos

Freizeiten-Zentrale

07052 – 175110

info@freizeiten-reisen.de

Geistliche Leitung

Tobias Morsch, Bernstadt

28.06. - 13.07.2022

British Columbia & Alberta - Westkanadas Traumroute

Kanada
Frühbucherpreis bis 24.03.2022
Reise-Nr. 206MCA28 Erwachsene Roadtrip Flug Geimpft
Preis ab 3.590,- €
pro Person
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug Frankfurt-Vancouver und Calgary-Frankfurt
  • 14 ÜN/Frühstück
  • Rundreise in Minivans
  • Nationalparkgebühren

British Columbia & Alberta - Roadtrip
Unterkunftspaket

16 Tage
ab 3.590,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
28.06. - 13.07.2022
16 Tage
pro Person, p.P. 3.590,- €
Buchbar
Buchen
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Zusatzleistungen
Preis pro Person
Rail & Fly (Fremdleistung)
75,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.