Infos & Beratung 07052 / 933960
Reisefinder

Great Lakes, great Cities, great Churches

Roadtrip New York – Toronto – Chicago

Die atemberaubenden Skylines und das pulsierende Leben der amerikanischen und kanadischen Metropolen ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Doch faszinierend sind nicht nur die großen Städte mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten. Auch die einzigartigen Landschaften der Great Lakes - eine riesige Region mit einem ganz eigenen Charakter – sind eine Reise wert.

Durch unsere Kontakte vor Ort haben wir auch die Möglichkeit verschiedene Gemeinden kennenzulernen. Das Spektrum reicht von einer typischen Black-Gospel-Church in Harlem und der Redeemer Church (Tim Keller) in New York, bis hin zur Willow Creek Community Church (Bill Hybels) und den Jesus People in Chicago sowie der interkulturellen Arbeit der Liebenzeller Mission in Toronto.

Diese Reise ist ein vielseitiger und sehr inspirierender Mix für Menschen, die offen sind für Neues, die fremde Kulturen und Städte entdecken möchten und die neben Sightseeing ein Interesse an herausfordernden Gemeindemodellen haben.

Die Highlights

New York – The Big Apple

Die Stadt der Städte versetzt in Erstaunen und Begeisterung. All die großen und beliebten Highlights wie das Empire State Building, der Central Park, die Brooklin Bridge, das One World Trade Center, die Freiheitsstatue u.v.m. warten darauf von uns entdeckt zu werden. Gottesdienstbesuche runden das Programm ab. Drei volle Tage haben wir Zeit in der Stadt die niemals schläft. Eine Rundfahrt mit Hopp-on/Hopp-off-Bussen verschafft einen super Überblick und darf daher nicht fehlen. In New York sind wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Die Mietwagen werden am 5. Tag am Flughafen Newark übernommen.

Schooley’s Mountain – Have a Break

Das Gästehaus des amerikanischen Zweiges der Liebenzeller Mission liegt nur 1 Stunde von New York entfernt in einer wunderschönen idyllischen Landschaft und eignet sich ideal für eine Erholungspause nach den ersten Tagen im Big Apple. Amerikanische Landidylle pur!

Niagarafälle

Schon von weitem hört man das tosende Donnern. Die gigantische Wolke aus aufgewirbeltem Wasser lässt erahnen, dass man sich einem atemberaubenden Naturspektakel nähert. Bis zu 52 m stürzen die Wassermassen in die Tiefe. Wer mag, kann auf einer Aussichtsplattform ganz nah ran, einen Blick hinter die Fälle werfen oder eine Bootsfahrt machen. Wem das noch nicht Abenteuer genug ist, dem empfehlen wir eine Jetboat-Tour auf dem Fluss – garantiert adrenalintreibend und ebenfalls nass.

Toronto/Kanada

Kosmopolitischer Chic und ländlicher Charme - die größte Stadt Kanadas beeindruckt mit vielen kulturellen Highlights und einer fantastischen Lage am Ontariosee. Vom 553 m hohen CN-Tower kann man einen grandiosen Blick auf die Ausmaße der Metropole mit den vorgelagerten Inseln. Nach der Stadtbesichtigung treffen wir Mitarbeiter der Liebenzeller Mission Kanada und erhalten Einblicke in das kulturelle Trainingsprogramm für Nachwuchsmissionare.

Deerborn – 300 Jahre Geschichte

Auf Weg zurück in die USA fahren wir durch Amish-Land und können vielleicht ein paar Pferde-Buggys erblicken. In Deerborn bei Detroit tauchen wir im Henry Ford Museum & Greenfield Village tief in die Geschichte der USA ein. Hier fahren alte Ford-T-Modelle, Pferdekutschen und Dampfloks zwischen historischen Gebäuden, die aus allen Teilen der USA her gebracht und wieder aufgebaut wurden. Ob Edisons Labor, die Werkstatt der Gebrüder Wright oder alte, aber noch arbeitende Farmen – Greenfield Village ist eine Zeitreise durch 300 Jahre Amerika.

Sleeping Baer Dunes am Lake Michigan

Das leuchtende Blau des Sees, kilometerlange Strände und hohe Sanddünen bilden eines der schönsten Naturszenarien der USA und die beliebteste Urlaubsregion der Amerikaner. Über mehr als 60 km erstrecken sich die Dünen entlang des Lake Michigan. Natürlich kann man die Sandberge auch erklimmen oder man mietet sich einen großen Gummireifen und paddelt auf dem Platte River bis zum Michigan-See – das ist „Summertime in Northern Michigan“. Ein weiteres Erlebnis ist die Fahrt mit der „S.S. Badger“ – eine der wenigen Autofähren auf dem Lake Michigan – von Ludington nach Manitowoc (ca. 3 h).

Chicago – The Windy City

Wer denkt da nicht zunächst an Al Capone und die 20er Jahre!? Doch die Stadt hat sich längst von ihrer unrühmlichen Vergangenheit erholt und sich zu einer der schönsten Metropolen der USA und zur Architektur-Hauptstadt gemausert. Eine Architektur-Bootsfahrt durch die Wolkenkratzer gewährt traumhafte Blicke auf bauliche Meisterleistungen oder man nimmt die schon betagte Hochbahn, die durch den Business District rattert. Für Musikinteressierte lohnt abends ein Besuch in einem der unzähligen Jazz- und Blues-Clubs, denn wir sind in der "Blues Capital of the World". Beim Besuch der Jesus People spüren wir noch etwas vom Hippie-Flair vergangener Zeiten. Ein Highlight und sehr beeindruckend ist schließlich der Besuch der Willow Creek Community Church. Wir wagen einen Blick hinter die Kulissen und erleben etwas vom Spirit dieser Gemeinde.

On the Road

sind wir mit 2 bis 3 Minivans (Selbstfahrer, Beteiligung an den Fahretappen möglich, aber keine Verpflichtung). Übernachtet wird in Motels/ Gästehäusern meist in Doppelzimmern mit Du/WC (vereinzelt Etagendusche oder Mehrbett).

Was Sie wissen sollten

Eine Minivan-Tour ist keine vorgefertigte Rundreise mit örtlichem Guide, aber auch keine Tour, die nach den individuellen Vorstellungen von Einzelnen zusammengestellt werden kann. Wir entdecken Land und Leute gemeinsam und die vorgeplante Route wird im Konvoi gefahren. Änderungen im Routenverlauf sind vorbehalten! Flexibilität, gegenseitige Rücksichtnahme und Anpassungsvermögen sind wichtige Voraussetzungen für eine gelungene Tour.

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug Frankurt - New York und Chicago - Frankfurt mit United Airlines
  • Flughafentransfer New York
  • 18 Übernachtungen/Frühstück in Gästehäusern und Motels
  • Rundreise in Minivans inkl. Sprit und aller Fahrzeugkosten
  • Fährüberfahrt Lake Michigan

zzgl. weitere Mahlzeiten, Eintritte, öffentl. Verkehrsmittel, ESTA online ca. $ 14,-

Extras, buchbar bei Anmeldung

  • Innerdeutscher Zubringerflug auf Anfrage gegen Aufpreis

Reisepass erforderlich!

ESTA-Genehmigung erforderlich!

Organisatorische Leitung:

Annegret Brück, Neubulach

(0 70 52) 93 39 66 (tagsüber)

(01 73) 85 97 123

a.brueck@freizeiten-reisen.de

Geistliche Leitung:

Tobias Becker, Ludwigsburg


Buchungspaket
19.07. - 07.08.2018
20 Tage
pro Person, F, p.P. 3.495,- €
zzgl. weitere Mahlzeiten, Eintritte, öffentl. Verkehrsmittel, ESTA-Genehmigung für USA/online ca. US$ 14,-

19.07. - 07.08.2018

Great Lakes, great Cities, great Churches

USA
3% Frühbucherrabatt bis 16.04.2018
Reise-Nr. 807MUS19 - F Erwachsene/Jedermann
FlugreiseFlugreise
Preis ab 3.495,- €
pro Person, F
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug Frankurt - New York und Chicago - Frankfurt
  • 18 Übernachtungen/Frühstück in Gästehäusern und Motels
  • Rundreise in Minivans
Reiseroute