Infos & Beratung 07052 / 933960
Reisefinder

Rügen: blaue Wellen, weiße Kreide und grüne Wipfel

Die Ostsee steht für gesunde, salzige Seeluft und herrliche, kilometerlange Sandstrände - schon zu Kaisers Zeiten wurde hier gebadet. Doch Rügen ist mehr als das: lebendige Seebäder, sattgrüne Buchenwälder, goldgelb blühende Rapsfelder und ein facettenreiches Meeresblau. Nehmen Sie sich eine Auszeit und die Freiheit, all dies zu entdecken.

Das Wahrzeichen der Insel sind die berühmten Kreidefelsen "Königsstuhl" im Nationalpark Jasmund, die einst von Caspar David Friedrich gemalt wurden. Das Binnenland zeigt sich von einer ganz anderen Seite: mit ursprünglichem Landleben in hübschen Dörfchen und endlosen Baumalleen, die sich wie Tunnel über die Insel ziehen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge auf Rügen. Diese sind in jedem Fall freiwillig, wer lieber am Strand oder im Hotel entspannen möchte, ist ebenso herzlich willkommen.

Ausflugsmöglichkeiten:

  • Seebäder Sellin, Baabe, Göhren und die "weiße Stadt" Puttbus
  • Insel Hiddensee - "dat söte Länneken"
  • Inselhauptstadt Bergen und die Hafenstadt Sassnitz
  • Jagdschloss Granitz
  • Schiffsausflug zu den Kreidefelsen oder zum Kap Arcona

Nicht zu vergessen der "Rasende Roland", die Dampflok, die zwischen Putbus und Göhren verkehrt. Man steigt in Binz ein und fährt die Südostküste entlang bis zur Endstation Göhren - das ist Eisenbahnromantik pur! Von Göhren kann man entlang der Promenade bis nach Sellin laufen - unterwegs nur pure Natur, Heide, Meer, Wolken und Wind. Schließlich fährt man von Sellin aus mit dem "Roland" wieder nach Binz zurück - alles in allem ein sehr eindrückliches Erlebnis.

Binz, das wohl bekannteste Seebad der Insel, liegt eingebettet in eine 8 km lange Bucht mit einem traumhaften, weißen Sandstrand.

Die in der Nähe vom Gästehaus gelegene Binz-Therme lädt ein, noch etwas mehr für die Gesundheit zu tun. Die bis zu 35° C warmen Jodsole-Quellen sind an der Ostsee einmalig. Beim Baden spürt man - ähnlich wie im Toten Meer - einen Auftrieb des Körpers. Das Wasser wirkt, neben der Entlastung für Gelenke und Bandscheiben, beruhigend und angenehm entspannend und ist zur Therapie bei verschiedenen Atemwegserkrankungen sowie bei dermatologischen Problemen einsetzbar.

Gästehaus Königseck

Das christliche Gästehaus liegt zentral, aber sehr ruhig im wunderschönen Ostseebad Binz, nur 500 m vom Strand und der Promenade entfernt. Das Haus wurde in den letzten Jahren liebevoll renoviert und bildet eine Oase zum Erholen und Auftanken.

www.gaestehaus-koenigseck-binz.de

  • 14 Übernachtungen im Gästehaus (Zimmerservice erfolgt 3x wöchentlich, Handtuchwechsel auf Wunsch täglich)
  • Halbpension

zzgl. Kurtaxe, Ausflüge, An-/Abreise

Genaue Treffpunkt-Zeiten und weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 4-5 Wochen vor Freizeitbeginn.

Organisatorische Leitung:

Günther Röhm, Wildberg

(0 70 54) 25 08

(01 76) 40 45 42 10

guenther.roehm@gmx.de

Geistliche Leitung:

Bernhard Würfel, Neuweiler


Buchungspaket
10.08. - 24.08.2019
15 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension, p.P. 899,- €
1Platz im Doppelzimmer, Halbpension, p.P. 899,- €
Einzelzimmer Etagendusche, Halbpension, p.P. 929,- €
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension, p.P. 999,- €
zzgl. Kurtaxe, Ausflüge, An-/Abreise

10.08. - 24.08.2019

Rügen: blaue Wellen, weiße Kreide und grüne Wipfel

Deutschland
Reise-Nr. 908EDE10 Erwachsene/Jedermann
Eigene AnreiseEigene Anreise
Preis ab 899,- €
1Platz im Doppelzimmer, Halbpension
Angebot merken

Hauptleistungen

  • 14 Übernachtungen im Gästehaus
  • Halbpension