Israel für Familien 2.0

Eine Reise für Familien, die gemeinsam das Land der Bibel kennenlernen möchten - ganz besonders auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten. Neben allem Sehen und Erleben bleibt jeden Tag noch Zeit zu einer besonders für Kinder interessanten Unternehmung: Badespaß, Rafting, Kamelreiten oder der Besuch eines Unterwasserobservatoriums.

Das Programm verbindet die Geschichte des Volkes Israel - seine Bauten, Städte und Gedenkplätze - mit den Spuren von Jesus und seinen Jüngern im Neuen Testament und mit dem modernen Leben im Staat Israel. Eine Zeitreise mit der Bibel durch das Land Israel. Dabei gibt es unglaublich viel Interessantes zu sehen und zu entdecken - für alle!

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Tel Aviv
Übernachtung in Tel Aviv

2. Tag: Herzliya - Cäsarea
Wir besuchen die messianische Gemeinde in Herzliya und treffen das Pastorenehepaar Geppert, das sich besonders um die Versöhnung von Juden und Arabern bemüht. Fahrt nach Cäsarea, der von König Herodes dem Großen erbauten Stadt. Besichtigung der Ausgrabungen des Cardo, des Römischen Theaters und des Aquädukts. Anschließend geht die Fahrt zum See Genezareth. (Ü: Kibbutz, See Genezareth)

3. Tag: Banyas - Tiberias
Fahrt nach Banyas (Caesarea Philippi), einer der 3 Jordanquellen. Anschließend geht es zum Kayak-Rafting auf den Jordan - ein wildes und zuweilen auch pitschnasses Vergnügen. Am Nachmittag Besuch von Tiberias, der größten Stadt am See Genezareth. Zeit für ein Bad im See. (Ü: Kibbutz, See Genezareth)

4. Tag: Kibbutz - Jerusalem
Wer schon immer mal wissen wollte, was ein Kibbutz ist und wie die Menschen dort leben, kann sich heute selbst ein Bild davon machen. Wir fahren nach Jerusalem, sehen das israelische Parlament (Knesset) und die große Menora. Wir besuchen das Israel-Museum, in dem wir den „Schrein des Buches“ (die Schriftrollen vom Toten Meer) sehen.

Wir sind in der Stadt, die so viele Millionen von Königen, Rittern, Pilgern und Touristen über Jahrtausende hinweg in ihren Bann gezogen hat. Anschließend erforschen wir mit Taschenlampen den wasserführenden Hiskia-Tunnel und besuchen den Mahane Yehuda Markt, auf dem ca. 250 Händler ihre Waren anbieten. (Ü: Jerusalem)

5. Tag: Jerusalem
Auffahrt zum Ölberg mit seinem einzigartigen Panoramablick über Jerusalem. Anschließend besuchen wir eine Synagoge und lernen mehr über das Judentum. In der Altstadt von Jerusalem gibt es viel zu entdecken: den Bethesda Teich, den Leidensweg von Jesus, die Grabeskirche und natürlich das bunte Markttreiben. (Ü: Jerusalem)

6. Tag: Am Toten Meer - Negev-Wüste
Wir machen eine kleine Wanderung in der Schlucht von Ein Gedi (Oase) und suchen Davids Versteck am Wasserfall. Natürlich genießen wir dabei selbst auch eine frische Dusche. Auf dem Weg werden wir sicher von Klippschliefern beobachtet. Und schließlich testen wir noch, ob man im Toten Meer wirklich nicht untergehen kann oder gönnen uns ein Schlammbad am tiefsten Punkt der Erde.

Anschließend fahren wir in den Nationapark Mamshit in der Negev-Wüste. Die Stadt liegt an einer alten Karawanenroute und deshalb ist hier ein Kamelritt obligatorisch. Wir werden im Beduinenzelt auf Teppichen liegend essen, so wie schon zu Abrahams Zeiten. Auch die Nacht verbringen wir hier im Beduinen-Zelt unter einem fantastischen Sternenhimmel, den man so nur in der Wüste sieht. (Ü: Beduinenzelt Mamshit)

7. Tag: Timna-Nationapark - Eilat
Im Timna-Nationalpark sind versteinerte Bäume und Felsen, die wie Säulen mitten in der Wüste in den Himmel ragen, zu sehen. Die Salominischen Säulen sind durch Erosion entstanden. Ein besonderes Erlebnis ist an diesem Tag der Besuch der (nachgebauten) Stiftshütte, die die Kinder Israels durch die 40-jährige Wüstenwanderung begleitete.

Am Nachmittag steht Eilat auf dem Programm und ein Besuch des Unterwasserobservatoriums mit direktem Blick auf das farbenprächtige Korallenriff. Im Dolfin Reef können Delfine beobachtet werden und natürlich ist ein Bad im Roten Meer obligatorisch. (Ü: Eilat)

8. Tag: Red Canyon - Ashdod
Vormittags wandern wir durch die 1,8 km lange beeindruckende Schlucht Red Canyon. Rechts und links ragen bis zu 30 m hohe Felsen säuleinartig in die Höhe. Anschließend fahren wir durch karge Kraterlandschaften zum Mitspe-Ramon-Krater, dem größten Erosionskrater der Welt. Von der Wüste kommen wir nach Ashdod, einer der bevölkerungsreichsten Städte Israels, die direkt am Mittelmeer liegt. (Ü: Ashdod)

9. Tag: Rückflug

Änderungen vorbehalten!

Kibbutz-Gästehäuser & Hotels

Übernachtung in Mittelklassehotels, authentischen Kibbuten und im Beduinenzelt (6 Standorte).

Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Frankfurt oder Stuttgart (Aufpreis € 50,-) via Istanbul nach Tel Aviv mit Turkish Airlines
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 8 Übernachtungen in Kibbuz-Gästehäusern/Mittelklassehotels an 6 Standorten
  • Halbpension
  • Erlebnisprogramm inkl. Eintritte

(zzgl. Trinkgeld: Erw. ca. € 6,-/Tag, Kids € 3,-/Tag)

Einreise

Bestimmungen für Reisende mit deutscher Staatsbürgerschaft:

Eine andere Staatsbürgerschaft? Besitzen Sie oder Mitglieder Ihrer Familie keinen deutschen Pass, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Wir geben Ihnen gerne Auskunft zu den Bestimmungen, die für Sie gelten.

Flughafen & Flugzeit

1. Flughafen Stuttgart

Hinflug 26.10.:
Stuttgart - Istandbul | 06:55 - 11:00 Uhr
Istanbul - Tel Aviv | 15:15 - 17:25 Uhr

Rückflug 03.11.:
Tel Aviv - Istanbul | 10:35 - 13:55 Uhr
Istanbul - Stuttgart | 17:00 - 18:00 Uhr

2. Flughafen Frankfurt/M.

Hinflug 26.10.:
Frankfurt - Istandbul | 08:05 - 12:15 Uhr
Istanbul - Tel Aviv | 15:15 - 17:25 Uhr

Rückflug 03.11.:
Tel Aviv - Istanbul | 10:35 - 13:55 Uhr
Istanbul - Frankfurt | 15:30 - 16:45 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Infobrief

Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Infobrief der Freizeitleitung ca. 2-3 Wochen vor Freizeitbeginn.

Infos/Organisation

Ruth Alber, Geislingen an der Steige

07331 - 4579323

alber.ruth@gmx.de

Geistliche Leitung

Bernd Alber, Geislingen an der Steige

26.10. - 03.11.2024

Israel für Familien 2.0

Israel
Frühbucherpreis bis 24.07.2024
Reise-Nr. 410RIL26 Familien Rundreise Flug
Preis ab 2.450,- €
p.P. Erwachsene im Fam.zimmer
Angebot merken

Hauptleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Frankfurt oder Stuttgart nach Tel Aviv
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 8 ÜN in Kibbuz-Gästehäusern & Hotels mit HP
  • Erlebnisprogramm

Reiseroute

Israel für Familien 2.0 - Rundreise & Baden
Unterkunftspaket

9 Tage
ab 2.450,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.10. - 03.11.2024
9 Tage
Erwachsene im Fam.zimmer, p.P. 2.450,- €
Erwachsene/Kinder im EZ, p.P. 3.150,- €
Ausgebucht
Buchungsstopp