Infos & Beratung 07052 / 933960
Reisefinder

Reisevorbereitung

Check-in

Bei Flugreisen treffen sich die Reisegruppen in der Regel mindestens 2 Stunden vor Abflug am Schalter der betreffenden Airline. Elektronische Tickets (E-Ticket) ersetzen inzwischen die Papiertickets. Ihre Daten sind im EDV-System der Fluggesellschaft hinterlegt. Sie checken mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass ein. Ihre E-Ticket Nummer finden Sie im Reiseplan, den Sie 1 bis 2 Wochen vor Abreise erhalten.

Hinweis: Ein Online-Check-in im Vorfeld ist bei Gruppenbuchungen in der Regel nicht möglich!

Achtung Annahmeschluss oder Meldeschluss: Abhängig von den Airlines und Flugstrecken gibt es unterschiedliche Annahmeschlusszeiten, zu denen Sie spätestens eingecheckt haben müssen. Wer später kommt, verliert die Flugberechtigung und hat keinen Anspruch auf Vergütung. Die Meldeschlusszeiten liegen zwischen 40 und 60 Minuten, in Ausnahmefällen sogar 90 Minuten, vor Abflug. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, was auf Ihren Flug zutrifft.

Als Reiseveranstalter sind wir nicht haftbar, wenn ein Fluggast aufgrund einer verpassten Meldepflicht nicht mitfliegen kann.

EU-Handgepäckregelung

Um die Sicherheit an Bord der Flugzeuge zu gewährleisten, hat die Europäische Union Sicherheitsbestimmungen erlassen. Die zentralen Inhalte:

  • Flüssigkeiten (Gels, Cremes usw.) mit einem Volumen unter 100 ml können in durchsichtigen, wiederverschliessbaren Plastikbeuteln (Zipper) mitgeführt werden. Bei der Sicherheitskontrolle muss dieser Beutel vorgezeigt werden. Für Medikamente und Babynahrung gelten Ausnahmeregelungen.
  • Spitze und scharfe Gegenstände wie Messer, Scheren, Nagelfeilen dürfen nicht im Handgepäck mitgeführt werden.
  • Gasfeuerzeuge (max. 1 pro Person) und Streichhölzer dürfen weder ins Handgepäck noch ins aufgegebene Gepäck, sondern müssen am Körper transportiert werden. Benzin- und Sturmfeuerzeuge (Zippo) dürfen grundsätzlich nicht im Flugzeug transportiert werden, ebenso wie alle weiteren explosiven und entzündlichen Gegenstände.

Bitte beachten Sie, dass wir für die Aktualität der Informationen oder für den Fall, dass Sie am Flughafen etwas zurücklassen müssen keine Haftung übernehmen.

Ausführliche Informationen finden Sie hier: EU-Handgepäckregelung

Ausweispflicht bei Reisen mit Kindern ins Ausland

Kindereinträge im Reisepass der Eltern sind seit 26. Juni 2012 ungültig. Den betroffenen Passinhaberinnen und Passinhabern empfiehlt das Bundesinnenministerium bei geplanten Auslandsreisen, rechtzeitig neue Reisedokumente für die Kinder bei der zuständigen Passbehörde zu beantragen. Als Reisedokumente für Kinder stehen Kinderreisepässe, Reisepässe und gegebenenfalls - je nach Reiseziel - Personalausweise zur Verfügung. Dies gilt auch für Reisen innerhalb der Europäischen Union bzw. für den Schengen-Raum. Auch wenn in diesem Gebiet die Grenzkontrollen ausgesetzt sind, entbindet dies die Reisenden nicht von der Pflicht, ein gültiges Dokument mitzuführen.

© Maksym Yemelyanov - Fotolia

Länderinfos

Nützliche Informationen des Auswärtigen Amtes für Ihr Reiseziel:

www.auswaertiges-amt.de

Reisemedizin und Impfungen

Parken am Flughafen

Hier finden Sie einige Tipps, wo Sie Ihr Fahrzeug in der Nähe vieler europäischer Flughäfen kostengünstig parken können:

www.parkplatzvergleich.de 

www.parkplatzboerse.de

www.parken-und-fliegen.de

Übernachten an vielen europäischen Flughafen

Hier finden Sie einige Tipps, wo Sie in der Nähe des Flughafens übernachten können:

www.sleep-and-fly.de